Termine

Bewegliche Ferientage 2017/18 

 

- 30.10.17 (Montag vor Reformationstag)

- 09.02.18 (Freitag nach Schwerdonnerstag)

- 12.02.18 (Rosenmontag)

- 13.02.18 (Fastnachtdienstag)

- 11.05.18 (Tag nach Christi Himmelfahrt)

- 01.06.18 (Tag nach Fronleichnam)

  

 

Theaterbesuch

 

- 03.11.17 (vormittags): 1. & 2. Klassen

- 08.12.17 (vormittags): 3. & 4. Klassen

 

 

Ferientermine 2017/18

 

- Herbstferien: 02.10.2017-13.10.2017

- Weihnachtsferien: 22.12.2017-09.01.2018

- Osterferien: 26.03.2018-06.04.2018

- Sommerferien: 25.06.2018-03.08.2018

 


 

 

 

Aktuelles

Vorlesevormittag (17.11.2017)

Tag des Lesens in der Grundschule Winningen

 

„Unsre Schule heißt Astrid Lindgren ...“ mit diesem Lied ehrten die Schüler der Astrid-Lindgren-Grundschule in Winningen zu Beginn des Bundesweiten Vorlesetages ihre Namensgeberin, die bekannte schwedische Kinderbuchautorin Astrid Lindgren.

Unter diesem Motto ging es an diesem besonderen Schulmorgen weiter.

Viele Vorleserinnen fanden sich ein, um den Schülern unterschiedliche Werke von Astrid Lindgren nahezubringen. Nicht nur Lehrerinnen und Betreuerinnen der Ganztagsschule, sondern auch eine Vertreterin der Schulelternschaft, Pfarrerin Frau Ney und sogar die in Winningen wohnende Schriftstellerin Anne von Canal stellten ihre Lieblingsbücher vor.

So wurde die große Bandbreite von Astrid Lindgrens Werk offenbar.

Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Einige Schüler liehen sich direkt Bücher von Astrid Lindgren in der Klassenbücherei aus oder wollten in der Gemeindebücherei nachfragen.

Einhellig waren die Schüler der Meinung:“Astrid Lindgren ist echt cool!“

 

 

Titel (für die 1. und 2. Klassen):

 

- Der Drache mit den roten Augen

- Die Kinder aus der Krachmacherstraße

- Pippi findet einen Spunk

- Die Puppe Mirabell

- Tomte Tummetott

- Na klar, Lotta kann Radfahren

 

 

Titel (für die 3. und 4. Klassen):

 

- Rasmus und der Landstreicher

- Ronja Räubertochter

- Wir Kinder aus Bullerbü

- Pippi Langstrumpf im Takka-Tukka-Land

- Pippi plündert den Weihnachtsbaum

- Als Adam Engelbrecht so richtig wütend wurde

 

Hier auf dem Bild liest Frau Hassel den Kindern "Ronja Räubertochter" vor.

 

 

 

Die Kinder der 1. und 2. Klassen sind auf der Suche nach dem "Spunk".

 

 

 

Sportfest 2017

 

 

Leben im Rollstuhl

- Wir kommen zu Ihnen –

 

Am 16.05.2017 waren Herr Holzem (ehemaliger Rugby-Nationalspieler und zweifacher Paralympics-Teilnehmer) und Herr Holschbach vom Behinderten- und Rehabilitationssportverband Rheinland-Pfalz zu Gast an unserer Schule. Sie möchten den Klassen das Leben im Rollstuhl vorstellen.

 

 

Zuerst gab es eine Erzähl- Fragerunde, in der die Kinder allerlei Fragen an Herr Holzem stellen durften. Danach wurden die Rollstühle von den Kindern selbst zusammengebaut. Zudem wurde auch ein Parcour aufgebaut, der dann durchfahren wurde. Unter der Leitung von Herr Holschbach konnten die Kinder die Erfahrung machen, wie schwer es ist im Rollstuhl Rugby zu spielen.

Winningen im Lichterglanz 2016

Marla und Lea überreichen dem Schulleiter fast 200 Euro, die sie bei "Winningen im Lichterglanz" für die neue Schulküche des Fördervereins mit einem eigenen Stand verdient haben!!!!!!!!! Dankeschöööön

Außerdem nahmen die beiden vierten Klassen ca. 770 Euro beim Zimtwaffelverkauf ein. Davon geht die Hälfte an einen guten Zweck und die andere Hälfte dient der Klassenfahrt zur Unterstützung. Hier einen herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer!!!

Rückblick Sportfest 17.09.2016

Am Dienstag, den 28.06.2016 fuhren einige Kinder aus der Klassenstufe 4 zum Leichtathletik- Wettkampf nach Weißenthurm.

In den Sport- und auch manchen AG- Stunden wurde viel und fleißig dafür geübt. 

An diesem Morgen wurde das Team, welches von Frau Stein und Frau Hommen begleitet wurde, gegen 8:30 Uhr mit dem Bus abgeholt. Gegen 9:00 Uhr trafen wir auf dem Sportplatz in Weißenthurm ein. An den verschiedenen Stationen konnten wir uns noch etwas warm machen und noch einmal üben. 

Nach dem Herr Stein von der Grundschule Weißenthurm alle begrüßt hatte, begann der Wettkampf.

An den verschiedenen Stationen mussten die Schüler ihr Können unter Beweis stellen. Es wurde geworfen, gestoßen gelaufen, und gesprungen. Zwei Stunden später waren alle Stationen erledigt und die Schulen traten in der letzten Disziplin, dem Ausdauerlauf, gegeneinander an.

Gegen 12:30 Uhr fing dann die Siegerehrung an. Es wurde zwischen großen, mittelgroßen und kleinen Schulen unterschieden. In der Kategorie der mittelgroßen Schulen haben die Kinder aus den vierten Klassen den ersten Platz belegen können. Somit geht der Titel Kreismeister in Leichtathletik der mittelgroßen Schulen dieses Jahr an die Grundschule Astrid Lindgren.

Herzlichen Glückwunsch!!! 

Die Kinder der Turn AG veranstalteten am Freitag, den 17.06.2016 einen Sporterlebnistag für die gesamte Schule. 

Unter dem Motto "Ausflug in die Berge" wurde geklettert, balanciert und über große Schluchten geschwungen. 

Einige Kinder meisterten den Parcour sogar blind, oder aneinander gebunden mit einem Partner. 

Es war ein gelungener und ereignisreicher Tag für unsere Kleinsten und unsere Größten. 

Die neue Küche

 

Unser Projekt "Neue Küche" ist im vollen Gange.

Hier einige Einblicke.

Am Freitag, den 29.04.2016, bestritten einige Jungs und Mädels der vierten Klasse die Vorrunde des Fußballtuniers. 

Auf unserem Sportplatz in Winningen ging es gegen 9:15 Uhr los. Mit dabei waren die Grundschule Löf, Kobern-Gondorf, Dieblich, Lehmen und Oberfell. 

Das Turnier dauerte bis ca. 11:00 Uhr an. Als Gruppenerster konnten wir uns mit einem Gesamtergebnis von 17:1 behaupten. 

Am 12.05.2016 geht es dann in die Endrunde, diesmal auswärts. 

 

Am Samstag, den 09.04.2016, halfen die Schüler der Klassenstufe 3 beim Frühjahrsputz in Winningen. Bei wunderbarem Wetter und frühlingshaften Temperaturen wurde unsere Grundschule herausgeputzt.  

Im Sachunterricht beschäftigten sich die vierten Klassen mit dem Thema Ritter und Burgen. 

Die Klasse 4a hat zum Abschluss ihre eigenen Burgen gebastelt.


Die Waveboard AG startete ihre erste kleine Tour auf der Straße. Natürlich waren alle mit Schutzkleidung ausgerüstet. 
An weiteren schönen Tagen wollen wir dies öfters wiederholen. 

Am 18.02.2016 fuhren einige Mädchen der Klassenstufe 4 zu den Fußball Kreismeisterschaften der Mädchen nach Kruft. Insgesamt 12 Grundschulen waren an diesem Turnier beteiligt.

Die Mannschaften wurden in zwei Gruppen eingeteilt.

In der Gruppenphase verloren wir kein einziges Spiel. Unsere Mädels kämpten sich, gegen die teils stärkeren Mannschaften durch und erzielten im Endergebnis einen Gruppensieg!

 

Die Gruppensieger durften dann im Finale gegeneinander spielen. Alle waren angespannt und nervös. Tapfer kämpften die Mädchen der Grundschule Winningen gegen die Mädchen aus Bendorf.

Am Ende gingen die Mädchen der Grundschule Winningen voller Stolz mit dem 2. Platz nach Hause.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

Am 27.01.2016 fuhren wir mit einer Mannschaft zu den Kreismeisterschaften der Grundschulen des Landkreises Mayen-Koblenz und wurden dort Meister.

 

Die anderen Mannschaften mussten bald erkennen, dass wir einen sehr guten Tag erwischt hatten. So kassierten wir während des ganzen Turniers keinen Gegenkorb. Die Zuschauer kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus, auch weil es einige unserer Spieler immer wieder schafften aus unglaublicher Lage einen Korb zu werfen. 

 

Im Finale gegen die Grundschule Lonnig konnten wir dann vor allen anderen Mannschaften zeigen, dass wir es verdienten, Kreismeister zu werden.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!

Bericht

 

Die ganze Klasse 4b hat einen Ausflug zu der Feuerwehr unternommen. Der nette Mann hat uns in einen Raum mit Stühlen gebracht. Wir setzten uns hin und der Mann hat uns alles erklärt und wir durften Fragen stellen. Danach gingen wir alle zum Löschfahrzeug. Der Mann hat uns alles gezeigt und wir durften Fragen stellen. Dann sind wir noch zu einem Feuerwehrlastkraftwagen gegangen. Am Ende haben wir noch ein Lied als Dankeschön gesungen. Thomas hat uns dann mit dem Löschfahrzeug zur Schule gefahren. Thomas hat sogar die Sirene angemacht.

 

von Giuliana, Klasse 4b

Der 11.12.2015 war für alle Schüler etwas ganz besonderes. An diesem Nachmittag wurde das Weihnachtsmusical                                      "Der Weihnachtsmann macht Urlaub" aufgeführt. Alle Klassen übten viel und jedes Kind stand mit auf der Bühne.             

Der Förderverein versorgte uns mit Kaffee und Kuchen. 

An alle Helfer nochmal ein herzliches Dankeschön!

Hier nun ein paar Eindrücke.

Danke an Herrn Wolf für die Fotos!

Am 27.11.2015 fand wieder die Lese- Radio- Sport Nacht statt. Die Schüler der dritten Klasse übernachteten zu diesem Anlass in der Turnhalle. Es wurde gelesen.... Radio gehört und natürlich auch Sport gemacht.